Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Dateiweite Farbe für den Hintergrund

Frannys Hanne Haller Fan-Forum

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Hanne Rose Franny Hanne Rose Franny
12.01.2000 - 14.01.2008 14.01.1950 - 15.11.2005
Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafikreferenz definieren

Sterne

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Hanne am Klavier Hanne Hannes Hände
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Mother Earth Herzlich Willkommen Ne Handvoll Träume
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Licht Für Hanne - In ewigem Gedenken.
Grafikreferenz definieren

Hanne

<bgsound src="http://www.franny-cd.net/Wir_sind_nur_Gast_auf_dieser_Welt__Hanne_Haller.mp3" loop=1>
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 526 mal aufgerufen
 Alltagsgeschichten
Ivonne Offline




Beiträge: 1.331

24.06.2009 08:03
GLÜCK Zitat · antworten


Glück

Zwei Männer, beide schwer krank, lagen in einem gemeinsamen Krankenzimmer.
Der eine durfte sich jeden Tag in seinem Bett eine Stunde lang aufsetzen,
um die Flüssigkeit aus seiner Lunge zu entleeren.
Sein Bett stand direkt am Fenster. Der andere Mann musste den ganzen Tag
flach auf seinem Rücken liegen.
Die Männer plauderten Stunden lang, ohne Ende. Sie sprachen über ihre Frauen, ihre Familien,
ihre Berufe, was sie während des Militärdienstes gemacht hatten und wo sie in ihren Ferien waren.
Jeden Nachmittag, wenn der Mann in dem Bett beim Fenster sich aufsetzen durfte, verbrachte er
seine Zeit indem er dem Zimmerkameraden alle Dinge beschrieb, die er außerhalb des Fensters
sehen konnte. Der Mann in dem anderen Bett begann geradezu, für diese Ein-Stunden-Intervalle zu
leben, in denen seine Welt erweitert und belebt wurde durch Vorgänge und Farben der Welt da draußen!
Das Fenster überblickte einen Park mit einem reizvollen See. Enten und Schwäne spielten auf dem
Wasser und Kinder ließen ihre Modellbote segeln. Junge Verliebte spazierten Arm in Arm zwischen
den Blumen aller Farben und eine tolle Silhouette der Stadt war in der Ferne zu sehen.
Als der Mann am Fenster all diese Dinge in wunderbaren Einzelheiten schilderte, schloss der Mann
auf der anderen Seite des Zimmers seine Augen und stellte sich das malerische Bild vor.
An einem warmen Nachmittag beschrieb der Mann am Fenster eine Parade einer Blaskapelle, die
gerade vorbeimarschierte. Obwohl der andere Mann die Kapelle nicht hören konnte, konnte er sie
richtiggehend sehen - mit seinem geistigen Auge, da der Mann am Fenster sie mit solch eindrucksvollen
Worten beschrieb.
Tage und Wochen vergingen. Eines Morgens, als die Schwester gerade kam, um die beiden Männer
zu waschen, fand sie den Mann am Fenster leblos vor - er war friedlich im Schlaf gestorben.
Sie war traurig und holte den Spitalsdiener, damit er den Toten wegbringen würde.
Sobald es passend erschien, fragte der andere Mann, ob er jetzt in das Bett am Fenster wechseln könnte.
Die Schwester erlaubte das gerne und sobald er bequem schien, ließ sie ihn allein.

Langsam und schmerzvoll stützte er sich mühevoll auf seinen Ellbogen um einen ersten Blick auf die
Welt da draußen zu werfen. Er strengte sich an und drehte sich zur Seite um aus dem Fenster neben
dem Bett zu sehen. Gegenüber dem Fenster war eine nackte Wand.
Der Mann rief die Schwester und fragte sie, was seinen Zimmerkameraden dazu bewegt haben könnte,
so wunderbare Dinge außerhalb des Fensters zu beschreiben?
Die Schwester antwortete, dass der Mann blind war und nicht einmal die Wand gegenüber sehen konnte.
Sie sagte: „Vielleicht wollte er sie aufmuntern."

Nachwort:

Man kann großes Glück fühlen, wenn man andere glücklich macht,
sogar wenn es einem selber nicht gut geht.
Geteiltes Leid ist halbes Leid, aber geteiltes Glück wird verdoppelt!
Wenn du dich gut fühlen willst, dann zähle alle Dinge, die du hast,
die du nicht kaufen kannst.
Jeder Tag ist ein Geschenk, deswegen nennt man die Gegenwart auch ‚Präsent'.

(Der Autor dieses Textes ist mir nicht bekannt.)




«« Seesterne
 Sprung  
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Stern Hanne Klavier Hanne Stern
Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Stein Engel Stein
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Danke
Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Hanne

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Für

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Hanne

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“HanneHaller.info“

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Heidis

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Frannys

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hitsdiv.xoborAdOben a.ntit span { color: #0730B0!important; } }
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor