Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Dateiweite Farbe für den Hintergrund

Frannys Hanne Haller Fan-Forum

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Hanne Rose Franny Hanne Rose Franny
12.01.2000 - 14.01.2008 14.01.1950 - 15.11.2005
Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafikreferenz definieren

Sterne

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Hanne am Klavier Hanne Hannes Hände
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Mother Earth Herzlich Willkommen Ne Handvoll Träume
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Licht Für Hanne - In ewigem Gedenken.
Grafikreferenz definieren

Hanne

<bgsound src="http://www.franny-cd.net/Wir_sind_nur_Gast_auf_dieser_Welt__Hanne_Haller.mp3" loop=1>
Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Kaffee Nehmt Euch eine Tasse Kaffee oder Tee und etwas Zeit. Uhr Ihr könnt auch als Gäste gerne etwas ins Forum schreiben. Bitte versucht es doch einmal.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 534 mal aufgerufen
 Alltagsgeschichten
Monika Offline



Beiträge: 148

01.04.2010 01:39
Gedanken zur Osterbotschaft Zitat · antworten

Liebe Fans,
jetzt, im Frühling, freuen wir uns an der nun blühenden und grünenden Natur, und wir feiern Ostern, das Frühlingsfest, das für viele mit dem Erlebnis von Freizeit und Gemeinsamkeit verbunden ist.
Der eigentliche Sinn des Osterfestes in der christlich-abendländischen Religion ist jedoch in der Überwindung des Todes durch die Auferstehung Jesu und die Hoffnung auf ein ewiges Leben zu sehen.
Hanne war von der absoluten Liebe Jesu überzeugt und durchdrungen und bezeichnete sich selbst als Jesus-Fan. Das ewige Leben bedeutete für sie Glaubensgewissheit, was sich auch in ihrem Liedtext: „Leben ist ewig, der Tod kann nicht töten“ wiederspiegelt.
Hannes Glauben empfinden wir als ungemein tröstlich. Wir werden selbst weiterleben und unsere geliebten Verstorbenen wiedersehen - darauf vertraute Hanne.
Sie war somit Verkünderin der Osterbotschaft, die besagt: Wir werden im Tod nicht aus der Gemeinschaft mit den Menschen, die wir liebten, herausfallen. Denn es gibt eine Brücke über den Tod hinaus: Die Liebe!
Was bedeutet die Osterbotschaft für uns heute?"
Wir denken, dass der Glaube an das Weiterleben uns nicht auf das Jenseits vertrösten, sondern besagen will: "Wir alle sind aufgerufen, hier und heute da zu sein, wo wir jedwede Not lindern und unserem Nächsten beistehen können."
In diesem Sinne wünschen wir uns und Euch allen frohe und gesegnete Ostern
Brigitte und Monika

Ivonne Offline




Beiträge: 1.331

01.04.2010 20:32
#2 RE: Gedanken zur Osterbotschaft Zitat · antworten

Liebe Monika, liebe Brigitte,

danke für Eure lieben Worte.
Ich wünsche Euch auch frohe und gesegnete Ostern.

Eure Ivonne

Herbstbube2 Offline




Beiträge: 1.030

02.04.2010 09:25
#3 RE: Gedanken zur Osterbotschaft Zitat · antworten

Liebe Monika und liebe Brigitte,

ich kann mich den Äußerungen von Ivonne nur anschließen!

wünsche ich euch und uns allen.

Ganz liebe Grüße von


(Herbstbube)

Loyalität »»
 Sprung  
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Stern Hanne Klavier Hanne Stern
Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Stein Engel Stein
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Danke
Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Hanne

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Für

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Hanne

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“HanneHaller.info“

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Heidis

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Frannys

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor