Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Dateiweite Farbe für den Hintergrund

Frannys Hanne Haller Fan-Forum

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Hanne Rose Franny Hanne Rose Franny
12.01.2000 - 14.01.2008 14.01.1950 - 15.11.2005
Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafikreferenz definieren

Sterne

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Hanne am Klavier Hanne Hannes Hände
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Mother Earth Herzlich Willkommen Ne Handvoll Träume
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Licht Für Hanne - In ewigem Gedenken.
Grafikreferenz definieren

Hanne

<bgsound src="http://www.franny-cd.net/Wir_sind_nur_Gast_auf_dieser_Welt__Hanne_Haller.mp3" loop=1>
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 788 mal aufgerufen
 Tierrätsel
Monika Offline



Beiträge: 148

23.04.2010 21:51
Tierrätsel: Wer bin ich? Zitat · antworten

Liebe Freunde und Fans,
ich möchte Euch wieder ein Rätsel offerieren,
beim Lösen müsst Ihr Euch sicher nicht strapazieren.
Vielleicht ist es nur ein unscheinbarer Kriecher,
bestimmt habt Ihr schon den richtigen Riecher.
Liebe Grüße
Monika

Wer bin ich?


Ich bin ein kleiner glitschiger Wicht,
doch wie eine Motte scheue ich Sonne und Licht.
Bei Trockenheit verkriech ich mich gern unter blattgrünen Pflanzen,
hier versuch ich mich vor Sonne und Feinden zu verschanzen.

Ich leb also in der Erde, aber nicht in einer Grube,
hab ein Haus, aber keine gute Stube.
Das ganze Leben hindurch trag ich mein Haus huckepack,
eingebaut in ihm sind meine Organe - Herz, Lunge und Eingeweidesack.

Mein Haus werde ich im Winter dicht verriegeln
und dieses mit Perlmutt und Kalk versiegeln.
Notwendige Reparaturarbeiten an meinem Haus
führe ich ganz allein und selbständig aus.

Wir Tiere haben schon früher nicht in den Wolken geschwebt,
sondern damals mit Kiemen im Wasser gelebt.
Doch meine Vorfahren sind aus diesem Element emigriert,
haben sich weiterentwickelt und ans Landleben assimiliert.

Meine nackten Artgenossen können sich freilich schneller bücken,
denn sie schleppen ja kein Gebäude auf dem Rücken.
Ich Kriechtier habe es bis zum Landbewohner gebracht,
das hat mir kein anderes Weichtier so nachgemacht.

Dabei bin ich weder dumm, noch besonders schlau,
doch weiß ich nicht, bin ich Mann oder Frau.
Ich hab einen wellenartigen speziellen Gang,
und bin nur circa einen Daumen lang.

An meiner eigenen Nase kann ich mich leider nicht fassen,
aber ich werde, wo immer ich bin, eine feuchte Spur hinterlassen.
Dabei erreiche ich zwar langsam immer mein Ziel,
denn ich zeige ein gut funktionierendes Muskelspiel.

Ich vermag weder laut noch leise zu sprechen,
auch kann ich mir keinerlei Rippen und Knochen brechen.
Mit meinem Fuß werde ich ein Loch in die Erde graben,
damit meine Eier genügend Platz darin haben.

Die kleinen Weichtiere sprengen nach einigen Tagen ihr Ei,
dann ist es mit dem Nichtstun auch schon für immer vorbei.
Doch müssen sie nicht völlig hilflos durchs Leben gehen,
denn sie können mit vier Fühlern tasten, riechen und auch sehen.

An dunklen grauen Regentagen
werde ich mich oft und gern vor die Haustür wagen.
Doch bewege ich mich dabei auf einer gefährlichen Piste,
denn Vögel, Insekten, Igel und Kröte haben mich auf ihrer Speiseliste.

Beim Sprechen kann ich mich ja nicht verhaspeln,
aber mit meinen Zähnchen auf der Zunge werde ich Blätter und Blüten total abraspeln.
Weil mich Blumen, Salat und Kohl so auffordernd anlachen,
muss ich immer wieder kurzen Prozess mit ihnen machen.

Doch auf stark riechende Pflanzen und diverse Gewürze
ich mich nicht einlasse oder gar auf sie stürze.
Sie sind für mich gewiss kein Augenstern,
deshalb halte ich mich von solchen Pflanzenbeeten lieber fern.

Der Gärtner könnte diese meine Abneigung nützen
und viele Pflanzen vor meinem Zugriff schützen.
Er bräuchte ja bloß Landbau mit Lavendel, Salbei und Gewürzen betreiben,
dann würden ihm von Blumen, Salat und Gemüse mehr übrig bleiben.

Meiner Meinung nach müsste er ganz darauf verzichten,
uns mit Giftstoffen so qualvoll zu vernichten.
Gern möchte ich mich mit den Menschen versöhnen,
doch dies hieße, mir den Blattfraß abzugewöhnen.

Dies kann freilich niemals geschehen,
denn wir Tierpersonen würden alle zugrunde gehen.

Monika H.G.

Herbstbube2 Offline




Beiträge: 1.030

24.04.2010 00:00
#2 RE: Tierrätsel: Wer bin ich? Zitat · antworten

Liebe Monika,

du hast wieder eine Meisterleistung abgeliefert.
Deine Ode an die SCHNECKE ist ein wahrer Schmankerl.

Da du viel besser reimen kannst als ich,
habe ich Wilhelm Busch gebeten zu antworten.

Die Schnecken

Rötlich dämmert es im Westen,
Und der laute Tag verklingt,
Nur daß auf den höchsten Ästen
Lieblich noch die Drossel singt.

Jetzt in dichtbelaubten Hecken,
Wo es still verborgen blieb,
Rüstet sich das Volk der Schnecken
Für den nächtlichen Betrieb.

Tastend streckt sich ihr Gehörne.
Schwach nur ist das Augenlicht.
Dennoch schon aus weiter Ferne
Wittern sie ihr Leibgericht.

Schleimig, säumig, aber stete,
Immer auf dem nächsten Pfad,
Finden sie die Gartenbeete
Mit dem schönsten Kopfsalat.

Hier vereint zu ernsten Dingen,
Bis zum Morgensonnenschein,
Nagen sie geheim und dringen
Tief ins grüne Herz hinein.

Darum braucht die Köchin Jettchen
Dieses Kraut nie ohne Arg.
Sorgsam prüft sie jedes Blättchen,
Ob sich nichts darin verbarg.

Sie hat Furcht, den Zorn zu wecken
Ihres lieben gnädgen Herrn.
Kopfsalat, vermischt mit Schnecken,
Mag der alte Kerl nicht gern.


(Wilhelm Busch)



Einen lieben Gruß von Heidi soll ich euch übermitteln!!!

Ganz liebe Grüße auch von


Heidi ( Gast )
Beiträge:

24.04.2010 00:06
#3 RE: Tierrätsel: Wer bin ich? Zitat · antworten

Liebe Monika

danke für das wunderschöne Tierrätsel.
Jetzt habe ich es auch mal gleich gewußt,
doch Roland war wieder schneller.

Ich wünsche dir und Brigitte noch ein schönes Wochenende.

Euch allen auch ein schönes Wochenende.

Angefügte Bilder:
anges-38.gif  
karin 503 Offline




Beiträge: 837

24.04.2010 12:49
#4 RE: Tierrätsel: Wer bin ich? Zitat · antworten


Liebe Monika,
auch diesmal, hast Du uns wieder
ein wunderschönes Tierrätsel präsentiert.
Vielen Dank dafür.

Liebe Grüße Karin K

 Sprung  
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Stern Hanne Klavier Hanne Stern
Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Stein Engel Stein
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Danke
Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Hanne

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Für

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Hanne

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“HanneHaller.info“

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Heidis

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Frannys

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hitsdiv.xoborAdOben a.ntit span { color: #0730B0!important; } }
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor