Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Dateiweite Farbe für den Hintergrund

Frannys Hanne Haller Fan-Forum

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Hanne Rose Franny Hanne Rose Franny
12.01.2000 - 14.01.2008 14.01.1950 - 15.11.2005
Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafikreferenz definieren

Sterne

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Hanne am Klavier Hanne Hannes Hände
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Mother Earth Herzlich Willkommen Ne Handvoll Träume
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Licht Für Hanne - In ewigem Gedenken.
Grafikreferenz definieren

Hanne

<bgsound src="http://www.franny-cd.net/Wir_sind_nur_Gast_auf_dieser_Welt__Hanne_Haller.mp3" loop=1>
Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Kaffee Nehmt Euch eine Tasse Kaffee oder Tee und etwas Zeit. Uhr Ihr könnt auch als Gäste gerne etwas ins Forum schreiben. Bitte versucht es doch einmal.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 576 mal aufgerufen
 Gedichte
Ivonne Offline




Beiträge: 1.331

20.03.2009 12:03
Ein Frühlingsgruß an alle: "Ich, das Leberblümchen, heiße den Frühling willkommen!" Zitat · antworten



Das Leberblümchen

Kommt endlich der Frühling, der liebliche Geselle,
dann bin auch ich, das Leberblümchen, zur Stelle.
Mit meinen Schwestern darf ich den Lenz begleiten
und ihm einen blühenden Empfang bereiten.

Der laute Ruf des Kuckucks ist nicht zu überhören,
als Bote des Frühlings wird er die friedliche Stimmung nicht stören.
Die Waldvöglein zwitschern und bauen ihr Nest,
ich Blaublütler schieße aus dem Boden und feiere ein Fest.

Um zu wachsen brauch ich ein gemäßigtes Klima,
lehmigen und kalkhaltigen Boden find ich geeignet und prima.
Ich verabscheue Nässe, Kälte, rauen Wind,
weil sie für mich kleines Blümchen ein Hindernis sind.

Wer mich, die Waldbewohnerin, gering erachtet,
der hat gewiss meine zarten blau-lilafarbenen Blüten
noch nicht näher betrachtet.
Meine Staubgefäße sind nicht gelb, sondern weiß.
Wegen meiner Blätter ich Leberblümchen heiß.

Diese sehen aus wie ein bestimmtes Organ;
mein gerader fester Stengel hat feine Härchen dran.
Auch starke Winde bringen mich nicht außer Gefecht,
unschätzbare Hilfe leistet mein tiefes Wurzelgeflecht.

Mit dem Veilchen knüpfe ich ein enges Band:
Auch ich brauche Licht und Schatten am Waldesrand.
So muss das Veilchen sein hübsches Köpfchen nicht verdrehen,
um mich freundlich und lieb anzusehen.

Insekten, wie Hummeln, Wespen, Honigbienen,
wird mein süßer Nektar als Nahrung dienen.
Auch über die Ameisen darf ich mich nicht beklagen,
weil sie meinen Samen in alle Richtungen tragen.

Vor Feinden kann ich mich weder verstecken noch tarnen,
doch muss ich sie unbedingt vor meiner Giftnatur warnen.
Den April mit seinen nassen Launen
kann nur kurz ich noch bestaunen.

Klaglos begeb ich mich dann auf die Wanderschaft,
denn ich verlier nun meine Haltekraft.
Welk falle ich auf die Erde nieder.
Im nächsten Jahr hören andere Leberblümchen des Frühlings frohe Lieder.



 Sprung  
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Stern Hanne Klavier Hanne Stern
Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafikreferenz definieren

Hanne

Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Stein Engel Stein
Grafik und andere Inhalte ausrichten mit Tabellen
Danke
Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Hanne

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Für

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Hanne

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“HanneHaller.info“

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Heidis

Grafiken anstelle von Verweistext definieren

“Frannys

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hitsdiv.xoborAdOben a.ntit span { color: #0730B0!important; } }
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor